Ensemble Varié


27. Oktober 2019, 20.00 Uhr

WORTimAKKORD - Klassik slams Poetry

Bahnwärter Thiel, Tumblingerstraße 29, München
Einlass 19:30 Uhr
Eintritt: 15 €

WORTimAKKORD - ein musikalisch-poetisches Gipfeltreffen von Gedichten von heute und klassische Musik 

Tarquinino Merula - Ciacona
Antonio Vivaldi - Concerto C-Dur, op. 47, Nr. 2
Jean Philippe Rameau - Contradanse vive (aus " Les Boreades")
Gioacchino Rossini -
Il Barbiere di Siviglia (Ouvertüre)
Antonin Dvorak - Slawischer Tanz Nr.8
Enrique Granados - Danza Española Nr. 6
Jean Sibelius - Vesipisaroita (Wassertropfen)
Claude Debussy - En bateau (aus "Petite Suite")
Manuel de Falla - Danza española No. 1 (aus "La vida breve")
und einiges mehr...

Barbara Wagner, Olena Savka, Wolfgang Renner
Texte und Rezitation - Frank Klötgen (hirnpoma.de)

 

Mehr Information
Eine der außergewöhnlichsten Kooperationen feiert München-Premiere im Bahnwärter Thiel!

Das Ensemble Varié hat mit der Poetry-Slam-Legende Frank Klötgen ein Programm zusammengestellt, das spielerisch eine elegante Gratwanderung zwischen Klassik und Punkpoemen meistert. Neben der Musik von Vivaldi, de Falla, Debussy, Dvorak und vielen anderen verpasst Frank Klötgen zu Rossinis "Barbier von Sevilla" Godzilla eine VoKuHiLa und weiß vom traurigen Los des Paukers wie von mißglückten kulinarischen Dates mit Carmen zu berichten. Kammermusik und Slammerpoesie im Klammerblues. Ein Abend voller ausgelassener wie ruhiger und nachdenklicher Momente zum Genießen, Schmunzeln und herzhaftem Lachen.

zurück zu: Termine